Rootless Tree

Berlin Februar 2011

Noél

Noél, Berlin 2011

Photobücher Teil 1

Wenn ich nicht fotografiere dann schau ich mir Photobände an. Und immer wieder suche ich nach neuen Schätzen die ich gerne bei mir wissen möchte. Eines davon möchte ich hier kurz  vorstellen. Francesca… Weiterlesen

Blätter auf der Haut

Zunächst hoffe ich, dass meine hübsche kleine wordpress Nacktheit wohlwollend aufnimmt. Ein Versuch ist es Wert. Zunächst ein Dank an die wunderbare Aurélie die mir ihre Verletzlichkeit gezeigt hat und es mit Humor… Weiterlesen

Regentropfen

..denn Regentropfen waren es, die uns davon abhielten auf das ehemalige Rollfeld des Tempelhofer Flughafens zu gehen um zu fotografieren. Aber so war es dann dennoch oder gerade deswegen sehr angenehm. Bei Tee… Weiterlesen

ehrlich

Wenn man als Fotograf etwas festhalten möchte, jenes das nur im Kopf des Fotografen bis dahin existierte, dann ist der Fotograf in einem Regisseur. Ich war immer tief deprimiert wenn ich über die… Weiterlesen

anne

Dies war nun das zweite Treffen und es ist uns klar, dass noch viele Weitere folgen werden. Sie ist wunderbar wandelbar. Die Mimiken, die Stille, das Lachen und Nachdenkliche. Alles zusammen macht diese… Weiterlesen

Persuasion

Bücher, Geschichten, Stille und Licht. Wie kann man das Wohlgefühl dieser Worte bildlich festhalten? Ein lesender Mensch symbolisiert für mich all das. Verführung pur. Sie gehört zu meinen Lieblingsmenschen und Bücher sind ihre… Weiterlesen

Nähe

Wenn Fotograf und Mensch sich fremd sind dann ist es ein Geschenk, wenn man einen kurzen Augenblick von Nähe und sei es nur ein Augenaufschlag auf Film bannt. Nähe ist etwas kostbares, ein… Weiterlesen