Herbstwinde

Die Herbstwinde aus dem Norden strömten über das Land. Sie zerwirbelten Blätter und Gedanken und ziehen über die lehmigen Böden. Im Sommerhaus werden die Fenster und Türen langsam verschlossen und weiße, gestärkte Tücher über die alten Möbel geworfen. Der Kirschbaum neigt sich unter den endlichen Winden und ächzt eine seltsame Melodie.

Dazwischen-(3)-(3)-(4)-(4)

Gloria&Julia_1

Gloria&Julia_2

Gloria&Julia_3

Gloria&Julia_4

Dazwischen-(3)-(3)-(4)-(3)-(3)

Fortsetzung folgt…

Advertisements