die Traurigkeit des Pfaus

Es war so ein grauer Tag in einer grauen Stadt. Der Regen prasselte an das Fenster, die Stimmung war gedämpft. Nur ein Licht brannte, erhellte einen Bereich in der hinteren Ecke des Raumes. Von dort umwob Wärme diejenigen die sich darin aufhielten. Leises rascheln war zu vernehmen und eine Pfauenfeder sank fast unbemerkt zu Boden.

mehr

Advertisements