die Öffnung

Was sollte ich anderes tun als meine Seele weit zu öffnen? Was gäbe es zu verbergen was die Welt nicht schon längst kennt. Neue Gedanken und Gefühle, neue Bilder für die Welt? Ich weiß es nicht aber ich kann nur das eine, die Seele weit öffnen und das in mir sitzende hinaus spülen in das große weite Meer.

Anfangs war es nur ein kleiner Spalt. Als hätte jemand vergessen die Tür beim Hinausgehen zu schließen. Dann kam Licht herein. Machte den tanzenden Staub sichtbar. Ein Teil von ihm stob hinaus und legt sich manchmal auf deine Augen.

Advertisements